Blog

Aussenschrank: Warum Defibrillatoren im Notfall erreichbar sein müssen

Immer mehr Men­schen inter­es­sie­ren sich für auto­ma­ti­sier­te exter­ne Defi­bril­la­to­ren (AED). Immer mehr Unter­neh­men und Ver­ei­ne bestü­cken ihr Gebäu­de oder ihre Hal­le mit einem sol­chen Gerät, um im Not­fall das Leben ihrer Mit­ar­bei­ter oder Mit­glie­der zu retten.

 

Häu­fig ent­schei­den sich die zustän­di­gen Per­so­nen für einen Stand­ort im Innen­be­reich. Im Fal­le eines Herz­kreis­lauf-Still­stands soll­ten jedoch mög­lichst vie­le Per­so­nen in kür­zes­ter Zeit dar­auf zugrei­fen, um lebens­ret­ten­de Sofort­mass­nah­men ein­lei­ten können.

 

Doch Ach­tung! Soll­te sich aus­ser­halb der Öff­nungs­zei­ten des Unter­neh­mens oder Ver­eins ein Not­fall ereig­nen, ist der Zugang zu die­sen lebens­ret­ten­den Gerä­ten jedoch ver­wehrt. Die­se Tat­sa­che kann fata­le Fol­gen haben, da Erst­hel­fer zu die­ser Zeit nicht zum AED Defi­bril­la­tor vor­drin­gen können.

 

Aussenschränke ermöglichen Zugang

 

Als Lösung bie­ten sich Aus­sen­käs­ten für AED an. Um jeder­zeit den Zugriff auf die Defi­bril­la­to­ren zu ermög­li­chen, wird das Gerät direkt vor der Ein­gangs­tür plat­ziert. Ein belieb­tes Modell ist der Six­Ca­se Wand­schrank. Die­ses ist mit Hei­zung und Lüf­tung aus­ge­stat­tet, da AED nur inner­halb eines bestimm­ten Tem­pe­ra­tur­be­rei­ches betriebs­be­reit sind und in jedem Fall gegen Feuch­tig­keit geschützt wer­den müssen.

 

Über­dies ver­fügt der Aus­sen­kas­ten über einen Alarm­ton. Er wird beim Öff­nen des Kas­tens aus­ge­löst und dient vor allem der Dieb­stahl­ab­schre­ckung, aber auch der Alar­mie­rung von ande­ren Hil­fe­leis­ten­den. Wich­tig ist fer­ner die LED-Beleuch­tung, damit ihn Erst­hel­fer auch nachts rasch finden.

 

Aus­sen­käs­ten für AED leis­ten einen unver­zicht­ba­ren Bei­trag, um Men­schen­le­ben zu ret­ten. Sie über­le­gen, einen AED für Ihren Betrieb anzu­schaf­fen? Wir bera­ten bei der Wahl des rich­ti­gen Gerä­tes und hel­fen Ihnen, den best­mög­li­chen Ort für des­sen Mon­ta­ge und Auf­be­wah­rung zu finden!